Springe zum Inhalt →

Vanlife – glanzlose Momente

Vanlife heißt (leider) nicht nur durch schöne Nationalparks zu fahren und die schönsten Fotos für Instagram zu schießen. Vanlife bedeutet auch, ein Budget pro Woche zu haben und, wie in unserem Fall, bei minus 13 Grad im Van zu schlafen weil die Heizung (mal wieder) nicht funktioniert oder von Werkstatt zu Werkstatt zu fahren, weil der letzte Mechaniker seinen Job nicht zu 100% ausgeführt hat.

Die letzte Woche ist so einiges passiert.

Letzten Donnerstag hat unser Bus ganz komische Geräusche aus dem Motorraum gemacht und da klingeln bei uns natürlich alle Alarmglocken! Denn der Bus ist unser fahrendes zu Hause und dem darf es an nichts fehlen.
Also haben wir uns auf die Suche nach einem passenden Mechaniker begeben den wir schließlich in Truro gefunden haben. Nach etwa einer halben Stunde war das Teil in der Nähe des Keilriemens ausgewechselt und der Mechaniker sagte stolz „Das hebt euch jetzt eine Ewigkeit“.
Leider mussten wir direkt im Anschluss feststellen, dass diese Ewigkeit eine ganze Minute angehalten hat. Denn nachdem Silvio den Bus gestartet hatte kam schon ein lautes PIEP und das wars.
Also nochmals drei Stunden am werkeln und schließlich war alles erledigt.

Es wird langsam Winter hier in Kanada und bei minus 13 Grad hat man gern die Heizung an. Denn sonst gefriert nicht nur Freya’s Wasser im Hundenapf, sondern auch unsere Wasserpumpe, was echt nicht ganz so toll wär.

Am nächsten Tag fahren wir weiter. Glücklich und zufrieden, denn der Van läuft wohl wieder Tip Top.
Wir haben es schön gemütlich und warm gegen 22 Uhr. Draußen hat es -13 Grad und im Bus 20 Grad.
Bis unsere Heizung urplötzlich beschließt dieser Gemütlichkeit einen Strich durch die Rechnung zu machen und abzuschalten. Oh nein!

Die Heizung wollte einfach nicht mehr und so hatten wir es in der Früh genau 0 Grad in unserem Bus – unser Glück, dass wir den Bus so toll isoliert haben! Freya’s Wasser im Napf war gefroren und es war so unglaublich kalt, dass wir beschlossen haben für die nächste Nacht ein Motel zu nehmen. (Was eigentlich überhaupt nicht im Budget ist!)

3 Tage lang hat Silvio alles – aber wirklich alles – versucht um die Heizung wieder zum Laufen zu bringen. Ohne Erfolg.
Es macht wirklich keinen Spaß, bei solchen kalten Temperaturen tagelang im Van zu leben. Das können wir jetzt mit Sicherheit sagen!

Und nun, ein paar Tage später, fahren wir zum nächsten Mechaniker, weil das komische Geräusch aus dem Motorraum wieder da ist und warten auf die Ersatzteile für die Heizung aus Deutschland.

Die hoffentlich bald kommen – denn eine weitere Nacht im Motel ist nicht im Budget.


Veröffentlicht in Kanada Reisen Vanlife Wohnmobil

10 Kommentare

  1. Hey ihr 3! Da wir gerade selber ein paar Nächte im kalten Europa verbracht haben, kann ich eure Situation total nachvollziehen! Hoffentlich kommt bald alles wieder in Ordnung und haltet durch! Das Camper Dasein ist ein einziges auf und ab mit allerhand Abenteuern ums nächste Eck 🙂

  2. Endlich mal jemand der das Thema Vanlife von allen Facetten beleuchtet. Wir wünschen Euch ganz viele tolle Momente in Kanada und hoffen es ist alles ganz bald wieder ready. Wir freuen uns auf die Bilder und wünschen einen guten Rutsch ins neue Jahr. Ganz liebe Grüße Claudia

    • Lisa Lisa

      Dankeschön, Claudia!
      Liebe Grüße aus Kanada!
      Lisa

  3. george george

    spotted you in st stephen nb today down by the river

    • Lisa Lisa

      ahhh so cool!

  4. Blug Andreas Blug Andreas

    Viel Spass euch Dreien! Wir waren seit 2014 schon drei Mal auf Tour in Kanada: 1 x Ontario (in Toronto lebt ein Teil der Familie meiner Frau) und 2 x Westküste von Vancouver bis Dawson und weiter durch Alaska. Jeweils fünf Wochen. Tolles Land mit tollen Menschen. Habt eine gute Zeit und was auch immer kommt: Dort wird euch jeder helfen.
    Alles Gute!
    Andreas

    • Lisa Lisa

      Hallo Andreas!
      Vielen Dank! Uns gefällt es wirklich unglaublich gut 🙂
      Liebe Grüße, Lisa

      • Blug Andreas Blug Andreas

        👍

  5. Dirk Dirk

    Lang niets meer van gehoord ???

    • Lisa Lisa

      There will be an update tomorrow! 🙂

Schreibe einen Kommentar zu Blug Andreas Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.