Springe zum Inhalt →

#Vanfood

Einige haben uns über Instagram https://www.instagram.com/travelwithfreya/?hl=de gefragt, was wir in unserem Van so kochen.

Wir haben keinen richtigen Herd, sondern einen Campinggrill mit einer kleinen Gasflamme. Also wird für jeden Tee und jede warme Mahlzeit der Gasgrill ausgepackt und aufgebaut. Aber das ist okay, denn wir kochen echt gern.
Vor allem Silvio – denn er ist ja ein „richtiger Koch“.

Aber heute haben wir mal neben Hotdogs, Wraps und Nudeln unser absolutes Lieblingsgericht für euch zubereitet. Natürlich vegetarisch 😉

Vegetarische Pho #travelwithfreya Style
für zwei Personen

Zutaten

1 Liter vegetarische Gemüsebrühe
2 EL Sojasoße
2 TL Knoblauchpulver
1 Bund Pak Choi, gewaschen und (je nach Größe) dritteln
1 Karotte, geschält, in dünnen Scheiben
5 Pilze, Vierteln oder in Scheiben
1 Pack Tofu, gewürfelt
kleine Dose Sojasprossen
ca. 160 g Mie Nudeln
2 hartgekochte Eier, halbieren


Zubereitung

Die Gemüsebrühe mit der Sojasoße und dem Knoblauchpulver mischen und aufkochen.
Zu der kochenden Suppe die Karotten zufügen. Die Hitze auf mittlere Temperatur reduzieren.
Pilze, Pak Choi, Tofu und Sojasprossen hinzufügen. Nochmals ca. eine Minute leicht köcheln lassen.
Mie Nudeln beifügen und unter die Brühe mischen.
Herd ausschalten – nach ca. zwei Minuten ist alles servierfertig.

Pho in Schälchen füllen, mit den halbierten Eiern garnieren.

Genießen!




Veröffentlicht in Reisen Vanfood Vanlife Wohnmobil

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.