Springe zum Inhalt →

unser Bus

Unser Bus ist ein absolutes Schmuckstück.

Per Zufall haben wir unseren Magirus Deutz 90  D 5,2 aus dem Jahr 1977 bei einer Oldtimer Messe erworben.

Alt und muffelig war er, als wir ihn gekauft haben. Der Innenausbau war von 1981 und nicht mehr zeitgemäß. Außerdem muss ja auch alles „winterfest“ sein, für unsere Reise nach Kanada.

In drei langen Monaten haben wir den Bus zu unserem Traummobil umgebaut.

Wir haben also den kompletten Innenausbau raus gerissen und den Bus von Grund auf her gerichtet.
Nun kamen auch ein paar „Überraschungen“ hinzu – es war etwas mehr Rost am Boden als erwartet und die Fenster waren undicht.. 
Das alles behoben, haben wir ihn noch komplett neu lackiert – nun strahlt er in seinem wunderschönen Taubenblau.
Nach vielem Abdichten, Isolieren und Zuschneiden hat er dann schließlich schon viel besser ausgesehen.
Nun geht es an den Innenausbau. Das verarbeitete Holz für das Gerüst muss leicht sein und der Strom muss verlegt werden.
Bis zum 11. September war dann tatsächlich alles fertig und wir haben ihn guten Gewissens am Hamburger Hafen abgegeben. Von dort ist er jetzt auf dem Ro Ro Schiff nach Halifax unterwegs. In Halifax holen wir unseren Bus dann am 11. Oktober ab.